*}
 

Arealüberbauung
Wohnüberbauung «Steinhof», Würenlos

 

Arealüberbauung
Wohnüberbauung «Steinhof», Würenlos

Wohnüberbauung «Steinhof», Würenlos. 8 Mehrfamilienhäuser mit 85 Wohnungen und Tiefgarage.

Bauherrschaft: Immo Puls AG, Würenlos

Projekttermine: Planung 2015 -2018, Bauzeit 2019-2020

Gebäudevolumen: 71'350 m³

Anlagekosten: 70 Mio. CHF

Dienstleistungen: Projektentwicklung, Planung und Bauleitung

immopuls.ag/webcam.html

Westlich des ortsbildprägenden Gebäudeensembles des historischen Gasthofs Steinhof durften wir ein neues Wohngebiet mit 8 Mehrfamilienhäusern realisieren.

Der Traditionsgasthof Steinhof und das Areal um ihn herum gehört seit jeher zu den identitätsstiftenden Gebieten der Gemeinde Würenlos. Um so wichtiger war es, den Charakter dieses einmaligen Dorfteils bei der Konzeptentwicklung zu bewahren. 

Gelungen ist dies mit acht polygonalen Mehrfamilienhäusern. Sie repräsentieren monolithische Steine als architektonisches Gesamtkonzept, die auf dem grünen Vegetationsteppich gleichmässig aber zueinander verdreht sind. Die Fassade aus einer steinfarbenen Klinkerhaut, die als Aussennetz auch die privaten Aussenräume überstülpt, unterstreicht die monolithische Wirkung. Die zusammenhängenden Innenhöfe sind chaussiert. Unterschiedlich grosse Findlinge verleihen dem Areal seine Einzigartigkeit und unterstreichen Namen und Gesamtkonzept. 

Die Aussenraumgestaltung setzt auf die Verzahnung zwischen dem Wohngebiet und der westlichen Naturlandschaft. Dazu wurden typische Elemente aus der lokalen Vegetation aufgenommen und zwischen den geschwungenen Verbindungswegen positioniert. Heckenstreifen um den nördlichen Fassadenbereich dienen als Sichtschutz und erhöhen die Privatsphäre der Erdgeschoss-Wohnungen. Ein Abstand zwischen Hecken und Fassaden schafft einen Privatgartenbereich rund um das Huas bis hin zur jeweiligen Südfassade. Genauso mensch- und naturgerecht, die teilweise intensiv begrünten Terrassen der Attikawohnungen, Photovoltaik-Anlagen auf den Flachdächern und Freiflächen sowie die konsequente Einhaltung des Minergie-Standards der gesamten Überbauung.


  • 330 STEINHOF Situation
  • 5859_Steinhof_Wuerenlos_Aussen_K06d
  • 5859_Steinhof_Wuerenlos_Aussen_K05a
  • 5859_Steinhof_Wuerenlos_Aussen_K03d
  • 5859_Steinhof_Wuerenlos_Innen_AT_HF_K03